Feed aggregator

Todesurteil mit 15 Jahren

Amnesty: Länderberichte - Di, 25.04.2017 - 15:09

Peyman Barandah soll am 10. Mai im Adel Abad-Gefängnis von Shiraz, Iran, hingerichtet werden. Bei seiner Festnahme war er 15 Jahre alt. Das Todesurteil erging nach einem grob unfairen Verfahren unter Verstoß gegen das Jugendstrafrecht.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Aktivist in Einzelhaft

Amnesty: Themenberichte - Di, 25.04.2017 - 14:12

Ahmed Douma ist seit 1234 Tagen unter schlechten Haftbedingungen in Einzelhaft inhaftiert. Das Verwaltungsgericht Kairo verschob nun die Anhörung des von ihm eingelegten Rechtsmittels.

Weiterlesen

Aktivist in Einzelhaft

Amnesty: Länderberichte - Di, 25.04.2017 - 14:12

Ahmed Douma ist seit 1234 Tagen unter schlechten Haftbedingungen in Einzelhaft inhaftiert. Das Verwaltungsgericht Kairo verschob nun die Anhörung des von ihm eingelegten Rechtsmittels.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Amnesty kritisiert versuchte Einschränkung der Zivilgesellschaft bei Besuch des deutschen Außenministers

Amnesty: Pressemeldungen - Di, 25.04.2017 - 13:40

Amnesty kritisiert den Versuch der israelischen Regierung, ein Zusammentreffen des deutschen Außenministers mit Vertretern der israelischen Zivilgesellschaft zu verhindern.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Amnesty kritisiert versuchte Einschränkung der Zivilgesellschaft bei Besuch des deutschen Außenministers

Amnesty: Themenberichte - Di, 25.04.2017 - 13:40

Amnesty kritisiert den Versuch der israelischen Regierung, ein Zusammentreffen des deutschen Außenministers mit Vertretern der israelischen Zivilgesellschaft zu verhindern.

Weiterlesen

Amnesty kritisiert versuchte Einschränkung der Zivilgesellschaft bei Besuch des deutschen Außenministers

Amnesty: Länderberichte - Di, 25.04.2017 - 13:40

Amnesty kritisiert den Versuch der israelischen Regierung, ein Zusammentreffen des deutschen Außenministers mit Vertretern der israelischen Zivilgesellschaft zu verhindern.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Venezuela: Offensive gegen die Opposition

Amnesty: Themenberichte - Di, 25.04.2017 - 10:56

In Venezuela protestieren seit Wochen Zehntausende gegen Staatschef Nicolás Maduro. Seine Regierung greift immer härter durch, wie ein neuer Amnesty-Bericht zeigt: Oppositionelle landen unter fadenscheinigen Gründen hinter Gittern.

Weiterlesen

Venezuela: Offensive gegen die Opposition

Amnesty: Länderberichte - Di, 25.04.2017 - 10:56

In Venezuela protestieren seit Wochen Zehntausende gegen Staatschef Nicolás Maduro. Seine Regierung greift immer härter durch, wie ein neuer Amnesty-Bericht zeigt: Oppositionelle landen unter fadenscheinigen Gründen hinter Gittern.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Journalist bedroht

Amnesty: Themenberichte - Di, 25.04.2017 - 10:25

Der myanmarische Journalist Nay Min Aung, wird mit dem Tode bedroht, seit er einen Artikel über eine bewaffnete ethnische Gruppe veröffentlicht hat. Die Behörden müssen umgehend sicherstellen, dass er Schutz erhält.

Weiterlesen

Journalist bedroht

Amnesty: Länderberichte - Di, 25.04.2017 - 10:25

Der myanmarische Journalist Nay Min Aung, wird mit dem Tode bedroht, seit er einen Artikel über eine bewaffnete ethnische Gruppe veröffentlicht hat. Die Behörden müssen umgehend sicherstellen, dass er Schutz erhält.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

AdvancePierre Foods to Be Acquired by Tyson Foods

Skadden News - Di, 25.04.2017 - 06:00
Skadden is advising AdvancePierre Foods Holdings, Inc. on its $4.2 billion acquisition by Tyson Foods, Inc.

Erste Hinrichtung in Arkansas seit 2005

Amnesty: Themenberichte - Mo, 24.04.2017 - 17:27

Ledell Lee wurde am 20. April kurz vor dem Ablauf der Hinrichtungsanordnung im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet. Er war wegen eines 1993 begangenen Mordes zum Tode verurteilt worden. Dies war die erste Exekution in Arkansas seit 2005.

Weiterlesen

Erste Hinrichtung in Arkansas seit 2005

Amnesty: Länderberichte - Mo, 24.04.2017 - 17:27

Ledell Lee wurde am 20. April kurz vor dem Ablauf der Hinrichtungsanordnung im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet. Er war wegen eines 1993 begangenen Mordes zum Tode verurteilt worden. Dies war die erste Exekution in Arkansas seit 2005.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Hinrichtung ausgesetzt

Amnesty: Themenberichte - Mo, 24.04.2017 - 17:15

Das Oberste Gericht von Arkansas hat einen Hinrichtungsstopp für Stacey Johnson verfügt. Er sollte am 20. April im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet werden. Das Verfahren wurde an ein vorinstanzliches Gericht zurückverwiesen.

Weiterlesen

Hinrichtung ausgesetzt

Amnesty: Länderberichte - Mo, 24.04.2017 - 17:15

Das Oberste Gericht von Arkansas hat einen Hinrichtungsstopp für Stacey Johnson verfügt. Er sollte am 20. April im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet werden. Das Verfahren wurde an ein vorinstanzliches Gericht zurückverwiesen.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Todesurteil umgewandelt

Amnesty: Themenberichte - Mo, 24.04.2017 - 17:10

Am 20. April hat der Gouverneur des US-Bundesstaates Virginia das Todesurteil gegen den ukrainischen Staatsangehörigen Ivan Teleguz umgewandelt. Er sollte am 25. April hingerichtet werden und beteuert seine Unschuld.

Weiterlesen

Todesurteil umgewandelt

Amnesty: Länderberichte - Mo, 24.04.2017 - 17:10

Am 20. April hat der Gouverneur des US-Bundesstaates Virginia das Todesurteil gegen den ukrainischen Staatsangehörigen Ivan Teleguz umgewandelt. Er sollte am 25. April hingerichtet werden und beteuert seine Unschuld.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Russland: Freiheit statt Kontrolle!

Amnesty: Themenberichte - Mo, 24.04.2017 - 11:34

In Russland nimmt der Druck auf die Zivilgesellschaft zu. Mit der Kampagne "Freiheit statt Kontrolle!" setzte sich Amnesty International für die Wahrung der Menschenrechte ein. Ein Rückblick.

Weiterlesen

Russland: Freiheit statt Kontrolle!

Amnesty: Länderberichte - Mo, 24.04.2017 - 11:34

In Russland nimmt der Druck auf die Zivilgesellschaft zu. Mit der Kampagne "Freiheit statt Kontrolle!" setzte sich Amnesty International für die Wahrung der Menschenrechte ein. Ein Rückblick.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Kamerun: Liebe ist kein Verbrechen

Amnesty: Themenberichte - Mo, 24.04.2017 - 11:14

Fünf Jahre Gefängnis für einen Kuss: In Kamerun ist gleichgeschlechtliche Liebe verboten. Um dagegen anzukämpfen, rief Amnesty International 2014 die Kampagne "Liebe ist kein Verbrechen" ins Leben. Ein Rückblick.

Weiterlesen