Entscheidungen

Warning: Creating default object from empty value in _viewsdisplaytabs_get_current_views_display_from_url() (line 459 of /www/htdocs/w00ca69e/sites/all/modules/viewsdisplaytabs/viewsdisplaytabs.module).
Fundstellen Titel FallSortiericon
RGZ 91, 359 RG, 18.12.1917 - III 356/17 Arglisteinrede
RGZ 94, 342 RG, 18.02.1919 - VII 351/18 Armenanwalt mit Zustellung des Beiordnungsbeschlusses
RGZ 2, 378 RG, 27.07.1880 - III 76/80 Armenrecht
RGZ 100, 268 RG, 23.11.1920 - III 235/20 Armenrechtsgesuch
RGZ 95, 204 RG, 25.03.1919 - III 494/18 Arzneimittel
RGZ 94, 109 RG, 08.11.1918 - VII 223/18 Arzt als Unternehmer
RGZ 38, 307 RG, 14.12.1896 - VI 232/96 Auf Schadensverhütungen abzielendes Polizeigesetz
RGZ 1, 66 RG, 23.12.1879 - III 188/79 Aufhebung der Rente
RGZ 6, 265 RG, 12.11.1881 - I 153/81 Aufhebung der väterlichen Gewalt
RGZ 99, 235 RG, 25.06.1920 - III 23/20 Aufhebung der Zuständigkeit des Reichsgerichts in Oberschlesien
RGZ 15, 430 RG, 29.10.1884 - I 53/84 Aufhebung des Arrestes
RGZ 2, 404 RG, 08.10.1880 - III 613/80 Aufhebung eines Berufungsurteils von Amts wegen
RGZ 94, 153 RG, 16.11.1918 - V 211/18 Aufhebung und Zurückverweisung in Ehescheidungssachen
RGZ 91, 80 RG, 18.10.1917 - VI 255/17 Aufklärungspflicht eines Gläubigers
RGZ 11, 357 RG, 18.12.1883 - II 306/83 Auflösung des Mietvertrags durch Verschulden des Mieters
RGZ 5, 7 RG, 29.12.1880 - I 268/80 Auflösung einer Aktiengesellschaft
RGZ 95, 39 RG, 25.02.1919 - II 304/18 Auflösung einer GmbH durch Kündigung
RGZ 56, 331 RG, 25.01.1904 - I 11/04 Auflösung einer juristischen Person
RGZ 1, 56 RG, 10.02.1880 - II 106/79 Auflösungsklage
RGZ 91, 263 RG, 27.11.1917 - III 257/17 Aufnahme eines Kranken
RGZ 29, 336 RG, 25.01.1892 - VI 128/91 Aufnahme eines über einen Teil des Streitgegenstandes abgeschlossenen Vergleiches
RGZ 1, 129 RG, 19.12.1879 - I 66/79 Aufrechnung einer Gewinnforderung
RGZ 94, 309 RG, 29.01.1919 - I 252/18 Aufrechnung mit einer Zurückbehaltungseinrede behafteten Forderung
RGZ 90, 186 RG, 02.05.1917 - V 13/17 Auftrag auf Erlassung eines Anerkenntnisurteils
RGZ 95, 154 RG, 17.03.1919 - VI 362/18 Augenmerk des Fußgängers
RGZ 94, 262 RG, 16.12.1918 - IV 276/18 Aus Gesamtgut erfolgende Zuwendung an Abkömmling
RGZ 91, 213 RG, 23.11.1917 - III 217/17 Ausbietungsgarantie
RGZ 94, 106 RG, 05.11.1918 - II 243/18 Auseinandersetzung mit dem ausscheidenden Gesellschafter
RGZ 12, 289 RG, 04.12.1884 - IV 224/80 Außergerichtlich vollzogene Schenkung des Erblassers
RGZ 44, 224 RG, 31.05.1899 - V 449/98 Außerhebungsetzung der staatlichen Bergwerksabgabe
RGZ 10, 288 RG, 06.11.1883 - II 319/83 Außerkontraktlichen Verschuldung
RGZ 10, 74 RG, 15.10.1883 - I 283/83 Außerordentliche Schadensersatzpflicht der Gründer und Vorstandsmitglieder einer AG
RGZ 99, 250 RG, 07.07.1920 - I 114/20 Ausführungsbestimmungen zur Eisenbahnverkehrsordnung
RGZ 90, 419 RG, 01.10.1917 - IV 182/17 Ausgleichspflicht unter den Nachkömmlingen
RGZ 23, 288 RG, 21.01.1889 - IV 277/88 Ausgleichungspflicht
RGZ 91, 208 RG, 09.11.1917 - II 214/17 Auskünfte über die Marktlage
RGZ 99, 187 RG, 21.05.1920 - VI 33/20 Auslagenerstattung des Armenanwalts
RGZ 39, 427 RG, 20.09.1897 - IV 170/97 Auslegung der §§ 575 Abs. 2. 584 C.P.O.
RGZ 3, 226 RG, 20.09.1880 - Va 390/79 Auslegung des Begriffs "Grundsteuer"
RGZ 100, 112 RG, 12.10.1920 - VII 152/20 Auslegung des § 1566 BGB
RGZ 94, 178 RG, 25.11.1918 - VI 256/18 Auslegung des § 202 BGB
RGZ 95, 185 RG, 13.03.1919 - VI 357/14 Auslegung des § 7 Abs. 3 des Kraftfahrzeuggesetzes
RGZ 42, 382 RG, 14.11.1898 - IV 144/98 Auslegung des § 714 C.P.O.
RGZ 95, 125 RG, 10.03.1919 - VI 331/18 Auslegung von Bürgschaftsurkunden
RGZ 2, 379 RG, 15.05.1880 - I 806/80 Auslegung von Urkunden im Wege der Revision
RGZ 94, 333 RG, 13.02.1919 - VI 313/18 Auslegungsregel des § 125 Satz 2 BGB
RGZ 94, 279 RG, 14.01.1919 - III 336/18 Ausnutzung eines Kiesbergs
RGZ 91, 170 RG, 09.11.1917 - II 157/17 Ausschließliche Benutzung von Grundstücken
RGZ 95, 126 RG, 11.03.1919 - II 278/18 Ausschluss der Rückforderung des Geleisteten bei der ungerechtfertigten Bereicherung
RGZ 91, 90 RG, 06.11.1917 - VII 259/17 Ausschluss des Anfechtungsrechts eines Einzelgläubigers