Entscheidungen

Warning: Creating default object from empty value in _viewsdisplaytabs_get_current_views_display_from_url() (line 459 of /www/htdocs/w00ca69e/sites/all/modules/viewsdisplaytabs/viewsdisplaytabs.module).
Fundstellen TitelSortiericon Fall
RGZ 11, 178 RG, 20.05.1884 - II 514/83 Forderung zugleich mit dem Eintritte in die Genossenschaft
RGZ 11, 434 RG, 20.05.1884 - II 111/84 Einwendungen gegen den Rechtsvorgänger
RGZ 2, 218 RG, 20.05.1880 - Va 33/80 Lehnsqualität eines Gutes
RGZ 90, 166 RG, 20.04.1917 - II 565/16 Gespräche unter Anwesenden mittels Fernsprecher
RGZ 90, 169 RG, 20.04.1917 - II 545/16 Verjährungsvorschrift des § 477 BGB
RGZ 11, 215 RG, 20.04.1884 - III 20/84 Anfechtbarkeit eines Erbeinsetzungsvertrags
RGZ 1, 255 RG, 20.04.1880 - II 43/80 Erachtung von Sachen als gestohlen oder verloren
RGZ 95, 173 RG, 20.03.1919 - VI 370/18 Mindererlös
RGZ 90, 73 RG, 20.03.1917 - VII 416/16 Stempelpflichtigkeit einer in Zukunft zu errichtenden Urkunde für den Fiskus
RGZ 90, 69 RG, 20.03.1917 - VII 399/16 Unmittelbare Gläubigerbenachteiligung
RGZ 90, 65 RG, 20.03.1917 - III 452/18 Vertragsmäßiger Gebrauch
RGZ 11, 260 RG, 20.03.1884 - IV 515/83 Nachweis der Erbeseigenschaft
RGZ 1, 238 RG, 20.03.1880 - I 6/80 Versäumnisurteil im Termin der Beweisaufnahme
RGZ 1, 233 RG, 20.03.1880 - I 5/80 Vollstreckung von Vermögensstrafe
RGZ 1, 429 RG, 20.03.1880 - I 251/80 Frist zur Einlegung des Rechtsmittels
RGZ 95, 24 RG, 20.02.1919 - IV 367/18 Entziehung des Pflichtteils
RGZ 23, 350 RG, 20.02.1889 - I 4/89 Berechnung der Gerichtskosten und der Rechtsanwaltsgebühren
RGZ 14, 200 RG, 20.02.1884 - I 506/83 Anwendbarkeit von Teilurteilen
RGZ 1, 59 RG, 20.02.1880 - II 203 Einklagen fälliger Zinscoupons österreichischer Teilschuldverschreibungen
RGZ 1, 217 RG, 20.01.1879 - II 82/79 Vertragsaufhebung
RGZ 94, 248 RG, 19.12.1918 - VI 279/18 Fahrlässige Geltendmachung eines Gebrauchsmusters
RGZ 95, 9 RG, 19.12.1918 - VI 157/18 Verbürgung für ein Vereinbarungsdarlehen
RGZ 12, 78 RG, 19.12.1884 - III 223/84 Eigentumsübergang im Versendungskauf
RGZ 12, 329 RG, 19.12.1884 - II 323/84 Rheinpreußisches Teilungsverfahren
RGZ 10, 413 RG, 19.12.1883 - V 278/83 Klage auf Ersatz als Feststellungsklage
RGZ 10, 263 RG, 19.12.1883 - I 412/83 Rechtsstellung des überlebenden Ehegatten
RGZ 10, 103 RG, 19.12.1883 - I 401/83 Unterbrechung der Wechselverjährung
RGZ 10, 425 RG, 19.12.1883 - I 324/83 Berechnung, Einziehung und Niederschlagung der Gerichtskosten
RGZ 1, 28 RG, 19.12.1879 - III 176/79 Haftung für Vorarbeiter
RGZ 1, 204 RG, 19.12.1879 - II 79/79 Spareinlagen
RGZ 1, 26 RG, 19.12.1879 - II 129/79 Namensschutz
RGZ 1, 129 RG, 19.12.1879 - I 66/79 Aufrechnung einer Gewinnforderung
RGZ 100, 237 RG, 19.11.1920 - III 220/20 Kaufvertrages über Schlachtpferde bei Fehlen einer behördlichen Genehmigung
RGZ 101, 3 RG, 19.11.1920 - III 154/20 Zwangsverwaltung in einem besetzten Gebiet
RGZ 100, 250 RG, 19.11.1920 - II 195/20 Ausstattung zum Geschmacksmuster
RGZ 100, 235 RG, 19.11.1920 - II 180/20 Berechnungsverordnung gegen Preistreiberei
RGZ 94, 209 RG, 19.11.1918 - VII 306/18 Erzielung von Gewinn gerichtete Tätigkeit
RGZ 94, 138 RG, 19.11.1918 - III 293/18 Räume zum Betrieb einer Schankwirtschaft
RGZ 94, 137 RG, 19.11.1918 - II 189/18 Zahlung von Zinsen
RGZ 91, 269 RG, 19.11.1917 - VI 237/17 Begriff des Kraftfahrzeughalters
RGZ 91, 195 RG, 19.11.1917 - IV 245/17 Erstattung des auf Grund des nichtigen Urteils beigetriebenen Betrags
RGZ 91, 385 RG, 19.11.1917 - I 225/17 Haftung des Reeders
RGZ 91, 243 RG, 19.11.1917 - I 140/17 Verschulden seines Schleppers
RGZ 13, 96 RG, 19.11.1884 - I 293/84 Erstrittenes verurteilendes Erkenntnis gegen Gesellschafter
RGZ 10, 188 RG, 19.11.1883 - I 327/83 exceptio metus
RGZ 6, 58 RG, 19.11.1881 - V 725/81 Nichterfüllung eines Lieferungsvertrages
RGZ 6, 4 RG, 19.11.1881 - III 140/81 Pachtung des Steinbruches oder Kauf der Steine
RGZ 100, 149 RG, 19.10.1920 - VII 156/20 Verjährungsfrist des § 110 RStempG
RGZ 100, 150 RG, 19.10.1920 - II 199/20 Abrechnung von Gesellschaftsgeschäften
RGZ 100, 147 RG, 19.10.1920 - II 172/20 Anerkennung des Klaganspruchs