§ 13 UWG

RG, 04.06.1920 - II 568/19

1. Zum Begriff des Gewerbetreibenden in § 13 UWG.
2. Findet das Wettbewerbsgesetz Anwendung, wenn Nicht-Rechtsanwälte gegen Rechtsanwälte unlauteren Wettbewerb verüben?
3. Ist ein Anwaltsverein zur Klagerhebung nach § 13 UWG. berechtigt?