BGHSt 47, 187; AG 2002, 347; DB 2002, 626; DStR 2002, 1102; EWiR 2002, 305; NJW 2002, 1585; NStZ 2002, 322-324; NZG 2002, 471; PStR 2002, 2; StraFo 2002, 198; StV 2002, 137; wistra 2002, 143; wistra 2002, 465; WM 2002, 564; WuB 2002, 791; WuB 2002, 785; ZAP EN-Nr. 0/2002

Daten

Fall: 
Untreue durch Unternehmensspenden
Fundstellen: 
BGHSt 47, 187; AG 2002, 347; DB 2002, 626; DStR 2002, 1102; EWiR 2002, 305; NJW 2002, 1585; NStZ 2002, 322-324; NZG 2002, 471; PStR 2002, 2; StraFo 2002, 198; StV 2002, 137; wistra 2002, 143; wistra 2002, 465; WM 2002, 564; WuB 2002, 791; WuB 2002, 785; ZAP EN-Nr. 0/2002
Gericht: 
Bundesgerichtshof
Datum: 
06.12.2001
Aktenzeichen: 
1 StR 215/01
Entscheidungstyp: 
Urteil
Richter: 
Nack, Boetticher, Schluckebier, Kolz, Hebenstreit
Instanzen: 
  • LG Offenburg
Stichwörter: 
  • Gesellschaftsrechtliche Pflichtverletzung - Gravierend - Vorstandpflicht - Aktiengesellschaft - Gesellschaftliche Zuwendungen - Untreuetatbestan - Vorläufige Verfahrenseinstellung - Untreue - Pflichtwidrigkeit bei Förderungen von Kunst, Wissenschaft, Sozialwesen oder Sport durch eine Aktiengesellschaft (nur bei gravierenden gesellschaftsrechtlichen Pflichtverletzungen

Rechtsnormen