BGHZ 8, 243; JZ 1953, 307; MDR 1953, 219; NJW 1953, 417

Daten

Fall: 
Krankenhausinfektion
Fundstellen: 
BGHZ 8, 243; JZ 1953, 307; MDR 1953, 219; NJW 1953, 417
Gericht: 
Bundesgerichtshof
Datum: 
20.12.1952
Aktenzeichen: 
II ZR 141/51
Entscheidungstyp: 
Urteil
Richter: 
Canter, Fischer, Kuhn, Artl, [?]
Instanzen: 
  • OLG Hamm, 26.01.1951
Stichwörter: 
  • Infektion der Ehefrau eines Patienten in einem Krankenhaus - Infektion eines Kindes vermittelt durch die Infektion seiner Mutter - Schadensersatzansprüche eines Kindes mit angeborener Lues - Untersuchung des Blutspenders - Vorsichtsmaßnahmen bei der Bluttransfusion - Auslegung des Gesetzes nach § 133 BGB - Erforschung des wirklichen Willens des Gesetzes nach seinem Sinn und Zweck - Unmittelbarkeitserfordernis bei § 823 Abs. 1 BGB

Rechtsnormen