EuGH Slg. 2005, I-481; BB 2005, 225; BB 2005, 296; BB 2005, 739; EWS 2005, 140; EWS 2005, 228; EuZW 2005, 177; IPRax 2005, 239; JZ 2005, 782; NJW 2005, 811

Daten

Fall: 
Engler
Fundstellen: 
EuGH Slg. 2005, I-481; BB 2005, 225; BB 2005, 296; BB 2005, 739; EWS 2005, 140; EWS 2005, 228; EuZW 2005, 177; IPRax 2005, 239; JZ 2005, 782; NJW 2005, 811
Gericht: 
Europäischer Gerichtshof
Datum: 
20.01.2005
Aktenzeichen: 
C-27/02
Entscheidungstyp: 
Urteil
Stichwörter: 
  • Brüsseler Übereinkommen - Auslegung der Artikel 5 Nummern 1 und 3 und 13 Absatz 1 Nummer 3 - Recht eines Verbrauchers, der Adressat einer irreführenden Werbung ist, einen scheinbar gewonnenen Preis gerichtlich einzufordern - Qualifizierung - Anspruch aus einem Vertrag nach Artikel 13 Absatz 1 Nummer 3 oder nach Artikel 5 Nummer 1 oder aus unerlaubter Handlung nach Artikel 5 Nummer 3 - Voraussetzungen.