Bundesregierung | kompakt

Inhalt abgleichen
Der RSS-Feed mit der Zusammenstellung von Pressemitteilungen, Artikeln, Reden, Interviews und Regierungserklärungen
Letztes Update: vor 3 Jahre 15 Wochen

Mehr Menschen für Pflegeberufe begeistern

Di, 17.07.2018 - 10:30
Um mehr Menschen für den Pflegeberuf zu gewinnen, müssen die Arbeitsbedingungen in der Branche verbessert werden. Gesundheitsminister Spahn, Familienministerin Giffey und Arbeitsminister Heil wollen zusammen mit Kirchen, Wohlfahrts- und Pflegeverbänden bis Mitte 2019 konkrete Maßnahmen erarbeiten.

In Deutschlands Zukunft investieren

Di, 17.07.2018 - 10:30
Mehr Geld für Bildung und Infrastruktur, für Innere Sicherheit und ein starkes Europa: Der Bundeshaushalt 2018 plant Ausgaben von gut 343 Milliarden Euro. In der Haushaltsdebatte des Deutschen Bundestages nahm Bundesfinanzminister Scholz zu seinem Haushalt Stellung.

Wälder für Klimabilanz nutzen

Di, 17.07.2018 - 10:30
Die Wald- und Forstwirtschaft entlastet die Atmosphäre allein in Deutschland jährlich um mehr als 120 Millionen Tonnen CO2. Zu diesem Ergebnis hat auch der Waldklimafonds beigetragen, mit dem in den vergangenen fünf Jahren 170 Projekte gefördert worden sind.

Wissenschaft verständlich erklärt

Di, 17.07.2018 - 10:30
In Vorträgen, Interviews und Artikeln bringt uns Antje Boetius ihre Forschungserkenntnisse nahe. Die Tiefsee-Forscherin erklärt vielfältig, originell und leidenschaftlich. Jeder, der sie hört, versteht woran sie forscht. Dafür erhielt sie nun den mit 50.000 Euro dotierten Communicator-Preis.

Großbritannien vor dem Austritt

Di, 17.07.2018 - 10:30
Am 29. März 2019 endet voraussichtlich die Mitgliedschaft Großbritanniens in der Europäischen Union. Derzeit laufen die Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich über die künftigen Beziehungen.

Naumburger Dom ist Weltkulturerbe

Di, 17.07.2018 - 10:30
"Die Aufnahme des Naumburger Doms ist eine besondere Auszeichnung für dieses herausragende mittelalterliche Kulturdenkmal", freute sich Staatsministerin Grütters. Die Anerkennung der Wikingerstätten Haithabu und Danewerk passe zum Europäischen Kulturerbejahr mit seinem Fokus auf das gemeinsame baukulturelle Erbe.

EURIMAGES fördert elf europäische Koproduktionen mit deutscher Beteiligung

Di, 17.07.2018 - 10:30
Auf seiner 151. Sitzung vom 18. bis 22. Juni 2018 in Montréal/Kanada hat der Filmförderfonds EURIMAGES die Förderung von insgesamt 30 internationalen Koproduktionen mit rund 6,5 Millionen Euro beschlossen, darunter 23 Spielfilme, sechs Dokumentarfilme und ein Animationsfilm.

UNESCO nimmt den Naumburger Dom und die Archäologische Grenzlandschaft von Haithabu und dem Danewerk in die Welterbeliste auf

Di, 17.07.2018 - 10:30
Das UNESCO-Welterbekomitee hat am Wochenende beschlossen, die Archäologische Grenzlandschaft von Haithabu und dem Danewerk sowie den Naumburger Dom in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufzunehmen.

Mehreinnahmen fließen in Modernisierung

Di, 17.07.2018 - 10:30
Seit 1. Juli gilt die Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen. Die Milliarden an Mehreinnahmen fließen zweckgebunden in die Modernisierung des Straßennetzes. "Das bedeutet Mehreinnahmen und mehr Geld für Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur", sagte Verkehrsminister Scheuer.

Österreich übernimmt EU-Ratsvorsitz

Di, 17.07.2018 - 10:30
Österreich hat die Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union übernommen. In den kommenden sechs Monaten stellt das Land diese Themen in den Mittelpunkt: Sicherheit und Migration, Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit durch Digitalisierung und Stabilität in der Nachbarschaft.

BKM-Preis Kulturelle Bildung 2018 verliehen - Grütters: Schlüssel zu gesellschaftlichem Zusammenhalt

Di, 17.07.2018 - 10:30
Bei einer Festveranstaltung zur Verleihung des BKM-Preises Kulturelle Bildung am heutigen Freitag im Haus der Kulturen der Welt in Berlin, der in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen wurde, hat die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, die Preisträger 2018 ausgezeichnet.

Leicht zugänglich und kostengünstig

Di, 17.07.2018 - 10:30
Haben Kunden Streit mit einem Händler, kann die Verbraucherschlichtung helfen. Seit rund zwei Jahren gibt es sie dank EU-Recht flächendeckend – und das sehr erfolgreich. Das zeigen aktuelle Zahlen der Schlichtungsstellen.

Mehr Menschen sozialversichert beschäftigt

Di, 17.07.2018 - 10:30
Immer mehr Menschen sind erwerbstätig. Insbesondere die Zahl sozialversichert Beschäftigter ist weiter gestiegen. Die Arbeitslosigkeit ist gesunken. Ungebrochen hoch ist die Nachfrage nach Arbeitskräften. Die Bundesagentur für Arbeit stellte die neuesten Zahlen zum Arbeitsmarkt vor.

Grütters vergibt Kant-Stipendium

Di, 17.07.2018 - 10:30
Kulturstaatsministerin Grütters fördert drei Doktorandinnen bei ihren Promotionsvorhaben zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Deren Betrachtung mit Blick auf die Beziehungen zu unseren Nachbarn stärkt das Verständnis füreinander in Europa", erklärte Grütters.

Pflegeberuf - moderner und attraktiver

Di, 17.07.2018 - 10:30
Die Pflegeausbildung wird vereinheitlicht: Auszubildende haben zunächst zwei Jahre gemeinsam Theorie und Praxis. Danach können sie sich in der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege spezialisieren. Das Kabinett hat die Verordnung zur Kenntnis genommen. Vom Bundestag wurde sie jetzt angenommen.

Gutes Beispiel für europäische Solidarität

Di, 17.07.2018 - 10:30
Am 20. August 2018 läuft das letzte der Griechenland-Hilfsprogramme aus. Mehr als acht Jahre nach ihrem Start hat der Bundestag dem Ende der Hilfen zugestimmt. Zum Abschluss erhält das Land noch einmal eine letzte Kredittranche von 15 Milliarden Euro als Liquiditätspuffer.

Immanuel-Kant-Stipendium: Kulturstaatsministerin Grütters fördert akademischen Nachwuchs. Drei Stipendien für 2018 vergeben

Di, 17.07.2018 - 10:30
Drei junge Wissenschaftlerinnen erhalten 2018 das Immanuel-Kant-Stipendium der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, für herausragende Promotionsvorhaben über Themen der Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa.