OLG Entscheidungen

OLG Celle 13. Zivilsenat, Beschluss vom 14.10.2019, 13 U 48/19

OLGs Niedersachsen - Fr, 10.01.2020 - 00:43
Urheberrechtsverletzung im Internet: Schadensschätzung bei Filesharing von Computerspielen anhand der Faktorrechtsprechung; Vereinbarkeit der Abmahnkostenregelung mit Richtlinie zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums
Kategorien: OLG Entscheidungen

LG Verden 4. Zivilkammer, Urteil vom 08.02.2018, 4 O 262/16

OLGs Niedersachsen - Fr, 10.01.2020 - 00:43
Der Kläger begehrt die Feststellung der Schadensersatzpflicht aus einem behaupteten Vermögensverwaltungsvertrag.
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 21. Zivilsenat, Beschluss vom 07.08.2019, 21 WF 121/19

OLGs Niedersachsen - Do, 09.01.2020 - 00:40
Notarielle Beurkundung: Berufung der Ehefrau auf eine subjektive Unterlegenheit im Rahmen der Wirksamkeitskontrolle
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 21. Zivilsenat, Beschluss vom 18.11.2019, 21 UF 153/19

OLGs Niedersachsen - Do, 09.01.2020 - 00:40
Zulässigkeit des vereinfachten Verfahrens über den Unterhalt Minderjähriger
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 21. Zivilsenat, Beschluss vom 19.08.2019, 21 UF 118/18

OLGs Niedersachsen - Do, 09.01.2020 - 00:40
Unbefristete Anfechtungsmöglichkeit der Vaterschaft nach einer ausländischen Rechtsordnung
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 3. Zivilsenat, Urteil vom 18.10.2017, 3 U 128/17

OLGs Niedersachsen - Do, 09.01.2020 - 00:40
Unwirksame Widerrufsbelehrung; Abänderung des Musters für eine Widerrufsbelehrung
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 7. Zivilsenat, Urteil vom 18.12.2019, 7 U 511/18

OLGs Niedersachsen - Do, 09.01.2020 - 00:40
Haftung des Fahrzeugherstellers im Rahmen des „Diesel-Abgasskandals“.
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Braunschweig 9. Zivilsenat, Urteil vom 06.12.2018, 9 U 75/17

OLGs Niedersachsen - Sa, 04.01.2020 - 00:46
Verwendung eines nicht passenden Aufklärungsformulars
Kategorien: OLG Entscheidungen

8 W 272/19, Entscheidung vom 28.10.2019

OLG Stuttgart - Sa, 28.12.2019 - 07:30
1. Zur Sicherung eines Rückauflassungsanspruchs, der im Voraus an einen Dritten bedingt durch den Tod des zunächst Berechtigten und unabhängig von einer Geltendmachung des Anspruchs durch diesen abgetreten wurde, ist nur eine Vormerkung im Grundbuch einzutragen.2. Zur Verlautbarung der sukzessiven Berechtigung des Dritten im Grundbuch ist die Eintragung ei-nes Vermerks über die aufschiebend bedingte Abtretung des durch die Vormerkung gesicherten An-spruchs zumindest zulässig.
Kategorien: OLG Entscheidungen

8 W 248/18, Entscheidung vom 14.10.2019

OLG Stuttgart - Sa, 28.12.2019 - 07:30
Mit Eintragung einer Sicherungshypothek im Grundbuch ist diese Maßnahme der Zwangsvollstreckung beendet. Über die Kosten eines sich anschließenden Löschungsverfahrens ist getrennt auf Grundlage des § 81 FamFG zu entscheiden. Die Anordnung der Erstattung außergerichtlicher Kosten scheitert, wenn Gläubiger und Schuldner sich im Löschungsverfahren nicht streitig gegenüberstanden.
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 3. Strafsenat, Beschluss vom 21.11.2019, 3 Ws 38/19 (MVollz)

OLGs Niedersachsen - Fr, 20.12.2019 - 00:40
Schonvermögen beim Bezug von Taschengeld im Maßregelvollzug
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Braunschweig 11. Zivilsenat, Beschluss vom 03.12.2019, 11 W 41/19

OLGs Niedersachsen - Fr, 20.12.2019 - 00:40
Anwendbarkeit von § 45 Abs. 1 Satz 2 GKG auf unechte Hilfsanträge
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Braunschweig 11. Zivilsenat, Beschluss vom 25.11.2019, 11 W 3/19

OLGs Niedersachsen - Mi, 18.12.2019 - 00:43
Entschädigungsanspruch aus Art. 5 Abs. 5 EMRK wegen Überschreitung der Prüffrist i.S.d. § 67e Abs. 2 StGB: Bemessung des immateriellen Schadens
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 7. Zivilsenat, Urteil vom 04.12.2019, 7 U 434/18

OLGs Niedersachsen - Sa, 14.12.2019 - 00:58
„Diesel-Abgasskandal“: Schaden nach Weiterveräußerung zum vollen Preis
Kategorien: OLG Entscheidungen

OLG Celle 3. Strafsenat, Beschluss vom 05.12.2019, 3 Ss 71/19

OLGs Niedersachsen - Sa, 14.12.2019 - 00:58
§ 73a StGB gilt nach Art. 316h EGStGB auch für vor dem 1. Juli 2016 begangene Taten
Kategorien: OLG Entscheidungen