Menschenrechte

Leporello: "Argumente für eine humane Flüchtlingspolitik"

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 14:36
Hier kann das Leporello als PDF-Datei heruntergeladen werden
Kategorien: Menschenrechte

Unfaires Gerichtsverfahren

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 14:13

Der chinesische Aktivist Dong Guangping wird im April 2017 wegen "Untergrabung der Staatsmacht" und "illegaler Überquerung der Staatsgrenze" vor Gericht gestellt. Ihm droht ein unfairer Prozess.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Briefe gegen das Vergessen: Inhaftierte Medienschaffende - Englisch

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 13:52
Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei im Juli 2016 sind über 160 Medienbetriebe im Land geschlossen worden. Journalist_innen und Medienschaffende aller oppositionellen Richtungen werden in beispielloser Weise verfolgt. Werden Sie aktiv: Setzen sie sich für die inhaftierten Medienschaffenden ein und schreiben Sie an den Justizminister der Türkei. Hier können Sie einen Musterbrief auf Englisch als PDF-Datei herunterladen
Kategorien: Menschenrechte

Briefe gegen das Vergessen: Inhaftierte Medienschaffende - Deutsch

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 13:48
Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei im Juli 2016 sind über 160 Medienbetriebe im Land geschlossen worden. Journalist_innen und Medienschaffende aller oppositionellen Richtungen werden in beispielloser Weise verfolgt. Werden Sie aktiv: Setzen sie sich für die inhaftierten Medienschaffenden ein und schreiben Sie an den Justizminister der Türkei. Hier können Sie einen Musterbrief auf Deutsch als PDF-Datei herunterladen
Kategorien: Menschenrechte

Briefe gegen das Vergessen: Verónica Razo - Englisch

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 13:46
Am 8. Juni 2011 wollte Verónica Razo ihre Kinder von der Schule abholen, als sie von einer Gruppe bewaffneter Männer in Zivilkleidung in einen Wagen gezwungen und zu einem Lagerhaus der Bundespolizei gebracht wurde. Dort vergewaltigten die Männer sie und quälten sie mit Erstickungsfolter und Elektroschocks. Sie wurde 24 Stunden lang festgehalten und gezwungen, ein "Geständnis" zu unterschreiben, in dem sie eine Entführung und andere Straftaten zugibt, die sie nicht begangen hat.
Kategorien: Menschenrechte

Briefe gegen das Vergessen: Verónica Razo - Deutsch

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 13:41
Am 8. Juni 2011 wollte Verónica Razo ihre Kinder von der Schule abholen, als sie von einer Gruppe bewaffneter Männer in Zivilkleidung in einen Wagen gezwungen und zu einem Lagerhaus der Bundespolizei gebracht wurde. Dort vergewaltigten die Männer sie und quälten sie mit Erstickungsfolter und Elektroschocks. Sie wurde 24 Stunden lang festgehalten und gezwungen, ein "Geständnis" zu unterschreiben, in dem sie eine Entführung und andere Straftaten zugibt, die sie nicht begangen hat.
Kategorien: Menschenrechte

Briefe gegen das Vergessen: Abdolfattah Soltani - Englisch

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 13:37
Seit September 2011 ist der bekannte Menschenrechtsanwalt Abdolfattah Soltani im Evin-Gefängnis in Teheran inhaftiert und verbüßt eine 13-jährige Haftstrafe. Der 2. März 2017 war der 2000. Tag im Gefängnis für den gewaltlosen politischen Gefangen. Werden Sie aktiv: Setzen sie sich für Abdolfattah Soltani ein und schreiben Sie an Ayatollah Sadegh Larijani, die Oberste Justizautorität im Iran. Hier können Sie einen Musterbrief auf Englisch als PDF-Datei herunterladen
Kategorien: Menschenrechte

Briefe gegen das Vergessen: Abdolfattah Soltani - Deutsch

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 13:32
Seit September 2011 ist der bekannte Menschenrechtsanwalt Abdolfattah Soltani im Evin-Gefängnis in Teheran inhaftiert und verbüßt eine 13-jährige Haftstrafe. Der 2. März 2017 war der 2000. Tag im Gefängnis für den gewaltlosen politischen Gefangen. Werden Sie aktiv: Setzen sie sich für Abdolfattah Soltani ein und schreiben Sie an Ayatollah Sadegh Larijani, die Oberste Justizautorität im Iran. Hier können Sie einen Musterbrief auf Deutsch als PDF-Datei herunterladen
Kategorien: Menschenrechte

Faltblatt: "Flüchtlinge brauchen Schutz!"

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 12:19
Hier können Sie das Faltblatt als PDF-Datei herunterladen.
Kategorien: Menschenrechte

Faltblatt: "Rüstungsexporte - Für wirksame Kontrollen weltweit"

Amnesty: Länderberichte - Fr, 31.03.2017 - 11:53
Hier können Sie das Faltblatt als PDF-Datei herunterladen.
Kategorien: Menschenrechte

Geldstrafe wegen Doku

Amnesty: Länderberichte - Do, 30.03.2017 - 15:37

Die malaysische Menschenrechtlerin Lena Hendry erhielt wegen der Vorführung eines Dokumentarfilms über Menschenrechte in Sri Lanka eine Geldstrafe. Die befürchtete Haftstrafe wurde nicht verhängt. Sie ist nun wieder frei.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Flüchtling freilassen!

Amnesty: Länderberichte - Do, 30.03.2017 - 14:03

Der syrische Geflüchtete Noori befindet sich weiter rechtswidrig in Haft in einer Polizeiwache auf der griechischen Insel Lesbos. Die Unsicherheit über eine mögliche Abschiebung und schlechte Haftbedingungen wirken sich negativ auf ihn aus.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Foltervorwürfe

Amnesty: Länderberichte - Mi, 29.03.2017 - 16:36

Der bahrainische Student Ali al-Arab wurde am 9. Februar im bahrainischen Kriminalkommissariat inhaftiert. Dort wurde er durch Folter zu einem "Geständnis" gezwungen. Er hat keinen Zugang zu einem Rechtsbeistand.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Hinrichtung trotz Krankheit

Amnesty: Länderberichte - Mi, 29.03.2017 - 15:36

Der 52-jährige Jack Jones soll am 24. April wegen eines 1995 verübten Mordes im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet werden. Die Geschworenen wussten nicht, dass bei ihm kurz vor der Tat eine bipolare Störung diagnostiziert wurde.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Hinrichtung am 20. April

Amnesty: Länderberichte - Mi, 29.03.2017 - 13:37

Stacey Johnson soll am 20. April wegen Mordes im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet werden. Sein Verfahren war jedoch unfair. Die Glaubwürdigkeit einer Hauptzeugin der Anklage konnte von ihm nicht überprüft werden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Zwangsräumungen Stoppen!

Amnesty: Länderberichte - Di, 28.03.2017 - 15:55

Mehr als 4.000 Angehörige einer Küstengemeinde wurden von Sicherheitskräften des Bundesstaates Lagos in Nigeria aus ihren Häusern vertrieben. Die Zwangsräumung fand unangekündigt und unter Anwendung exzessiver Gewalt statt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Abstimmung über Foltergesetz

Amnesty: Länderberichte - Di, 28.03.2017 - 15:55

Das mexikanische Unterhaus hat seine Fassung des Allgemeinen Foltergesetztes fertiggestellt. Es enthält entscheidende Änderungen würde die Straflosigkeit bei Folter erhöhen. Der Kongress wird am 1. Februar über den Gesetzentwurf abstimmen.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Aktivistin freigelassen

Amnesty: Länderberichte - Di, 28.03.2017 - 15:47

Gamila Seryel-Dain ist am 14. März durch eine Präsidialamnestie freigelassen worden. Sie war zusammen mit vier weiteren Aktivist_innen wegen Verstoßes gegen das repressive Demonstrationsgesetz verurteilt worden. Die anderen sind bereits frei.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Foltergesetz gefährdet

Amnesty: Länderberichte - Di, 28.03.2017 - 15:27

Das mexikanische Unterhaus kann bis zum 30. April über das Allgemeine Foltergesetz abstimmen. Der aktuelle Entwurf enthält Änderungen, die bei Inkrafttreten die Straflosigkeit bei Folter erhöhen würden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Gefängnisstrafe wegen Kritik

Amnesty: Länderberichte - Di, 28.03.2017 - 15:14

Die kubanischen Behörden haben den Menschenrechtler Eduardo Cardet zu drei Jahren Haft verurteilt. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener und muss umgehend und bedingungslos freigelassen werden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte