Menschenrechte

Sorge um Gesundheit

Amnesty: Länderberichte - Mo, 27.03.2017 - 13:56

Der gewaltlose politische Gefangene Nabeel Rajab ist seit neun Monaten in Bahrain in Isolationshaft und die Sorge um seine Gesundheit nimmt zu. Die Urteilsverkündung in seinem Prozess wurde erneut verschoben, diesmal auf den 17. Mai.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Außer Kontrolle

Amnesty: Länderberichte - Mo, 27.03.2017 - 13:45

Deutsche Rüstungsfirmen finden immer neue Wege, um die Exportrichtlinien der Bundesregierung zu umgehen. Dazu zählen nicht zuletzt Filialen im Ausland und formal eigenständige Tochterfirmen.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Rheinmetall rüstet auf

Amnesty: Länderberichte - Mo, 27.03.2017 - 12:45

Der Düsseldorfer Waffen- und Munitionsfabrikant plant den Bau einer Panzerfabrik in der Türkei - auch deshalb, weil die gemeinsam mit Kraus-Maffei Wegmann produzierten Leopard 2 der türkischen Armee dem Beschuss des "Islamischen Staats" in Syrien nicht standhalten.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Paramilitärs eingedrungen

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 14:49

Die Gemeinschaften am Flussgebiet Jiguamiandó berichten über die Präsenz von Paramilitärs. Die Zunahme von paramilitärischen Aktivitäten in diesen humanitären Zonen gefährdet die indigenen und afro-kolumbianischen Geminschaften.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Frankreich: Meilenstein für den Schutz der Menschenrechte

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 13:49

Frankreich verpflichtet Unternehmen gesetzlich zur Achtung der Menschenrechte und Umwelt, auch in ihren Tochterunternehmen und Lieferketten. Amnesty International, Brot für die Welt, Germanwatch und Oxfam begrüßen dieses Gesetz.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Drohende Hinrichtung

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 13:17

Don Davis soll am 17. April im US-Bundesstaat Arkansas hingerichtet werden. Er befindet sich wegen Raubmordes seit 25 Jahren im Todestrakt. Zum Zeitpunkt der ihm zur Last gelegten Tat war er 27, heute ist er 54 Jahre alt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Meilenstein für den Schutz der Menschenrechte

Amnesty: Pressemeldungen - Fr, 24.03.2017 - 12:57

Frankreich verpflichtet Unternehmen gesetzlich zur Achtung der Menschenrechte und Umwelt, auch in ihren Tochterunternehmen und Lieferketten. Der französische Verfassungsrat hat die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes zur Unternehmensverantwortung gestern in weiten Teilen bestätigt. Nun wird das Gesetz in wenigen Tagen in Kraft treten. Frankreich ist damit das erste Land weltweit, das Unternehmen per Gesetz in die Pflicht nimmt, auch in ihren Auslandsgeschäften auf Menschenrechte und Umwelt zu achten. Amnesty International, Brot für die Welt, Germanwatch und Oxfam begrüßen dieses Gesetz.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Meilenstein für den Schutz der Menschenrechte

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 12:57

Frankreich verpflichtet Unternehmen gesetzlich zur Achtung der Menschenrechte und Umwelt, auch in ihren Tochterunternehmen und Lieferketten. Der französische Verfassungsrat hat die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes zur Unternehmensverantwortung gestern in weiten Teilen bestätigt. Nun wird das Gesetz in wenigen Tagen in Kraft treten. Frankreich ist damit das erste Land weltweit, das Unternehmen per Gesetz in die Pflicht nimmt, auch in ihren Auslandsgeschäften auf Menschenrechte und Umwelt zu achten. Amnesty International, Brot für die Welt, Germanwatch und Oxfam begrüßen dieses Gesetz.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Ende der Exotik

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 12:39

Eine neue Generation von Roma-Künstlern macht die Diskriminierung der größten ethnischen Minderheit Europas zum Thema - fernab jeglicher Klischees.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Straflos in die Freiheit

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 12:16

In Westafrika gab es seit 2012 mehrere friedliche ­Machtwechsel - zuletzt in Gambia. Für ihre Vergehen zur Rechenschaft gezogen werden die abgewählten
Herrscher jedoch nicht.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Bombengeschäfte am Golf

Amnesty: Länderberichte - Fr, 24.03.2017 - 11:19

Die Kriege im Jemen und gegen den "Islamischen Staat" treiben die Militäretats der arabischen Regimes in die Höhe. Deutschen ­Rüstungskonzernen beschert die Aufrüstung Millionengewinne. Ein Besuch auf der Waffenmesse IDEX in Abu Dhabi.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Drohende Zwangsräumung

Amnesty: Länderberichte - Do, 23.03.2017 - 17:21

Rund 1300 rumänischen Roma droht die rechtswidrige Zwangsräumung aus Gianturco im süditalienischen Neapel. Vielen droht die Obdachlosigkeit da die Behörden keine Konsultationen durchführen, um Alternativunterkünfte zu finden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Aufenthaltsort unbekannt

Amnesty: Länderberichte - Do, 23.03.2017 - 16:56

Der Menschenrechtler Ahmed Mansoor wurde am 20. März im Emirat Ajman festgenommen. Sein Aufenthaltsort ist nicht bekannt. Amnesty International befürchtet, dass er dem Verschwindenlassen zum Opfer gefallen sein könnte.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Arbeitsmigranten in Katar: "Behandelt uns wie Menschen!"

Amnesty: Länderberichte - Do, 23.03.2017 - 14:19

In Katar droht ausländischen Arbeitskräften weiterhin Zwangsarbeit. Eine aktuelle Gesetzesreform hat das System nicht wesentlich verändert. Im Gegenteil: Je näher die Fußball-WM 2022 rückt, desto mehr Arbeitsmigranten im Bausektor sind betroffen.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Menschenrechtsverletzungen im Jemen stoppen!

Amnesty: Länderberichte - Do, 23.03.2017 - 11:06

Der seit zwei Jahren andauernde bewaffnete Konflikt im Jemen hat zu einer humanitären Katastrophe im Land geführt. Zahlreiche Länder tragen dafür mit anhaltenden Waffenlieferungen eine Mitverantwortung. Allein die USA und Großbritannien haben seit 2015 für über fünf Milliarden US-Dollar Waffen an Saudi-Arabien geliefert.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Alan und Gyan sind wieder mit ihrer Familie vereint

Amnesty: Länderberichte - Mi, 22.03.2017 - 12:02

Die syrischen Geschwister Alan und Gyan sitzen seit ihrer Kindheit im Rollstuhl. 2014 mussten sie vor dem "Islamischen Staat" aus ihrer Heimat fliehen. Nach fast drei Jahren beschwerlicher Flucht mit ihrer Mutter haben sie es nun endlich nach Deutschland geschafft, wo sie ihren Vater und ihre Schwester wieder in ihre Arme schließen konnten.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Willkürlich in Haft

Amnesty: Länderberichte - Di, 21.03.2017 - 15:40

Der gewaltlose politische Gefangene Tashi Wangchuk befindet sich seit über einem Jahr in Haft. Die chinesischen Behörden haben ihn bislang nicht über die Anklagen gegen ihn informiert.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Gegen Kaution freigelassen

Amnesty: Länderberichte - Di, 21.03.2017 - 13:44

Hiroji Yamashiro wurde nach fünf Monaten Haft gegen Kaution freigelassen. Er war wegen Protesten gegen neue Bauprojekte des US-Militärs in Okinawa in Haft. Seine nächste Anhörung findet am 27. März 2017 statt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Zwei Männer hingerichtet

Amnesty: Länderberichte - Di, 21.03.2017 - 12:55

Die Brüder Suthar Batumalai und B. Rames Batumalai sind am 15. März 2017 in Malaysia übereilt und im Geheimen hingerichtet worden, obwohl noch ein Gnadengesuch anhängig war.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte