AG-Eintragung (§ 38 AktG) | Schema

  1. Ordnungsgemäße Errichtung
    • Feststellung der Satzung (§ 23 AktG)
    • Mindestinhalt der Satzung (§ 23 III AktG)1
    • Übernahme aller Aktien durch die Gründer (§§ 2, 23, 28, 29 AktG)
  2. Ordnungsgemäße Anmeldung
    • Anmeldung durch Gründer, Vorstand und Aufsichtsrat (§§ 36 I, 30 I, IV AktG)
    • Aufbringung des Mindestkapitals (§§ 36 II, 36a, 37 I AktG)
    • Bewertung der Sacheinlage (§ 38 II 2 AktG)
    • Gründungsbericht (§ 32 AktG)2
  1. 1. Mangelfolgen: § 38 III AktG.
  2. 2. Gründungsprüfung: § 33 AktG.
0
Eigene Bewertung: Keine/s