Einfache Gründung einer AG | Schema

  1. Abschluss des Gesellschaftsvertrages in notarieller Urkunde und Übernahme aller Aktien durch die Gründer (§§ 2, 23, 28, 29 AktG)
  2. Bestellung des ersten Aufsichtsrates (§ 30 I AktG), der den ersten Vorstand bestellt (§ 30 IV AktG), Bestellung des Abschlussprüfers (§ 30 I AktG, § 319 I HGB)
  3. Gründungsbericht und Gründungsprüfung (§§ 32–34 AktG, § 145 FGG)
  4. Leistung der Einlage zur endgültigen freien Verfügung des Vorstandes (§§ 36 II, 36a, 37 I 2, 54 III AktG)
  5. Ordnungsgemäße Anmeldung zum Handelsregister (§§ 36 I, 37 AktG)
  6. Prüfung durch das Registergericht (§ 38 AktG) und Eintragung der Gesellschaft (§§ 39 f. AktG, § 12 HGB)
0
Eigene Bewertung: Keine/s