Menschenrechte

Drohende Hinrichtung in Alabama

Amnesty: Länderberichte - Di, 09.05.2017 - 16:25

Thomas Arthur soll am 25. Mai im US-Bundesstaat Alabama hingerichtet werden. Thomas Arthur beteuert seine Unschuld. Seine Hinrichtung wäre die erste unter der neuen Gouverneurin von Alabama.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Deutschland: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern ohne akute medizinische Notwendigkeit verletzen Menschenrechte

Amnesty: Pressemeldungen - Di, 09.05.2017 - 15:47

"Normalisierende" Behandlungen von Menschen mit Variationen der Geschlechtsmerkmale verstoßen gegen Rechte auf Gesundheit und auf Selbstbestimmung. Eltern und Betroffene werden nicht ausreichend informiert und unterstützt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Deutschland: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern ohne akute medizinische Notwendigkeit verletzen Menschenrechte

Amnesty: Länderberichte - Di, 09.05.2017 - 15:47

"Normalisierende" Behandlungen von Menschen mit Variationen der Geschlechtsmerkmale verstoßen gegen Rechte auf Gesundheit und auf Selbstbestimmung. Eltern und Betroffene werden nicht ausreichend informiert und unterstützt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Deutschland: Menschenrechtsverletzungen an intergeschlechtlichen Kindern

Amnesty: Länderberichte - Di, 09.05.2017 - 12:51

Menschen, die in Deutschland mit einer Variation der Geschlechtsmerkmale zur Welt kommen, werden häufig als Kinder oder Jugendliche operiert oder hormonellen Behandlungen unterzogen. Diese Eingriffe sind unumkehrbar und können langfristige körperliche und seelische Folgen haben.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

"Zum Wohle des Kindes? - Für die Rechte von Kindern mit Variationen der Geschlechtsmerkmale in Deutschland und Dänemark"

Amnesty: Länderberichte - Di, 09.05.2017 - 12:44
10\. Mai 2017 - "Normalisierende" Behandlungen von Menschen mit Variationen der Geschlechtsmerkmale verstoßen gegen Rechte auf Gesundheit und auf Selbstbestimmung. Eltern und Betroffene werden nicht ausreichend informiert und unterstützt. Dies belegt ein neuer Amnesty-Bericht. Hier können Sie den Bericht auf Deutsch als PDF-Datei herunterladen:
Kategorien: Menschenrechte

Zurechtgeschnitten

Amnesty: Länderberichte - Di, 09.05.2017 - 10:37

Jedes Jahr landen in Deutschland intersexuelle Kinder auf dem OP-Tisch. Viele leiden ein Leben lang unter den Folgen der Behandlung, die vor allem ein Ziel hat: die Operierten in eine Gesellschaft einzupassen, die nur männlich und weiblich kennt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Aktivisten verurteilt

Amnesty: Länderberichte - Mo, 08.05.2017 - 17:13

Die tschadischen Aktivisten Nadjo Kaina Palmer und Bertrand Sollo sind zu jeweils sechs Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Beide Aktivisten wurden eines "Versammlungsversuchs" für schuldig befunden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Seit 1403 Tagen "verschwunden"

Amnesty: Länderberichte - Mo, 08.05.2017 - 16:56

Vor fast vier Jahren holten syrische Regierungstruppen Ali Mohammed Mostafa, den Vater dreier Kinder, zuhause in Damaskus ab. Seitdem ist er verschwunden. Seine Familie weiß bis heute nicht wo er ist.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Drei türkische Männer in Gefahr

Amnesty: Länderberichte - Mo, 08.05.2017 - 16:42

Drei türkische Staatsangehörige sind laut der malaysischen Polizei in Malaysia unter Berufung auf die Antiterrorgesetze inhaftiert worden. Es besteht Sorge um ihre Sicherheit, falls sie an die Türkei ausgeliefert werden sollten.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Drohende Hinrichtung

Amnesty: Länderberichte - Mo, 08.05.2017 - 16:42

Peyman Barandah soll am 10. Mai im Adel-Abad-Gefängnis in der iranischen Provinz Fars hingerichtet werden. Bei seiner Festnahme war er 15 Jahre alt. Das Todesurteil erging nach einem grob unfairen Verfahren unter Verstoß gegen das Jugendstrafrecht.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Dokumentarfilm "National Bird" ab 18. Mai in den Kinos

Amnesty: Länderberichte - Mo, 08.05.2017 - 15:06

Der Dokumentarfilm "National Bird" widmet sich einem brisanten Thema: Drei mutige Whistleblower brechen ihr Schweigen und sprechen offen über ihre Rolle im Drohnenprogramm der USA. Am 18. Mai läuft der Film in den deutschen Kinos an.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Amnesty fordert Freiheit für inhaftierte Journalisten in der Türkei

Amnesty: Pressemeldungen - Do, 04.05.2017 - 14:47

In vielen Ländern sind Einschränkungen der Pressefreiheit alltäglich. Journalisten und andere Medienschaffende werden in ihrer Arbeit behindert, oft werden sie verfolgt, schikaniert und sogar ermordet. Anlässlich des internationalen Tags der Pressefreiheit weist Amnesty insbesondere auf die Situation in der Türkei hin. "In keinem Land der Welt sitzen derzeit mehr Journalisten im Gefängnis als in der Türkei. Die ‚freie Presse' ist hier weitgehend in Haft ", sagt Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Amnesty fordert Freiheit für inhaftierte Journalisten in der Türkei

Amnesty: Länderberichte - Do, 04.05.2017 - 14:47

In vielen Ländern sind Einschränkungen der Pressefreiheit alltäglich. Journalisten und andere Medienschaffende werden in ihrer Arbeit behindert, oft werden sie verfolgt, schikaniert und sogar ermordet. Anlässlich des internationalen Tags der Pressefreiheit weist Amnesty insbesondere auf die Situation in der Türkei hin. "In keinem Land der Welt sitzen derzeit mehr Journalisten im Gefängnis als in der Türkei. Die ‚freie Presse' ist hier weitgehend in Haft ", sagt Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Peru: Máxima Acuña siegt vor Gericht

Amnesty: Länderberichte - Do, 04.05.2017 - 13:09

Die peruanische Kleinbäuerin Máxima Acuña widersetzt sich seit Jahren einem mächtigen Bergbauunternehmen, das sie von ihrem Land vertreiben will. Nun hat ihr das Oberste Gericht Perus Recht gegeben. Amnesty International hatte sie in ihrem Kampf unterstützt.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Todesstrafe verhindern

Amnesty: Länderberichte - Do, 04.05.2017 - 11:32

Auf den Philippinen liegen dem Senat Gesetzentwürfe zur Wiedereinführung der Todesstrafe vor. Die Gesetzesänderung würde gegen internationale Verpflichtungen des Landes verstoßen.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Sofort freilassen!

Amnesty: Länderberichte - Mi, 03.05.2017 - 15:52

Lahpai Gam ist in Myanmar nach einer Verbesserung seines Gesundheitszustands aus dem Krankenhaus ins Gefängnis zurückgebracht worden. Der gewaltlose politische Gefangene muss umgehend freigelassen werden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Aktivisten vor Gericht

Amnesty: Länderberichte - Mi, 03.05.2017 - 14:20

Einer der drei tschadischen Aktivisten ist freigelassen worden: Dingamnayal Nely Versinis. Die anderen beiden sind nach wie vor inhaftiert. Sie stehen vor Gericht, weil sie zu friedlichen Protesten aufgerufen haben.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Ja zu den Neinsagern

Amnesty: Länderberichte - Mi, 03.05.2017 - 13:06

Um die Meinungsfreiheit gegen Recep Tayyip Erdogan zu verteidigen, braucht die türkische Demokratiebewegung die Unterstützung der europäischen Zivilgesellschaft. Ein Gastbeitrag von Mithat Sancar.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Fünf Jahre Haft wegen Büchern

Amnesty: Länderberichte - Mi, 03.05.2017 - 10:53

Die malaysische Studentin Siti Noor Aishah ist wegen des Besitzes von zwölf "illegalen" Büchern vor dem Hohen Gericht von Kuala Lumpur zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte

Aktivisten freigelassen

Amnesty: Länderberichte - Mi, 03.05.2017 - 10:29

Die sudanesischen Aktivisten Mohamed Hassan El Bushi, Amin Saad und Motaz Al Ajail wurden am 25. bzw. 30. April freigelassen. Sie hatten die Proteste gegen Sparmaßnahmen und Preiserhöhungen unterstützt und waren ohne Anklage inhaftiert.

Weiterlesen

Kategorien: Menschenrechte